4 einfache Möglichkeiten, Ihren Ehering sauber zu halten

So halten Sie Ihre Eheringe ohne die Hilfe von Schmuckpolitur neu und funkelnd.


Foto von Lauren Richmond auf Unsplash



Ihr Ehering ist ein Leben lang bei Ihnen, aber der Schmutz, den er sammelt, muss nicht sein.

Das Reinigen Ihres Eherings mag wie ein Kinderspiel erscheinen, aber die meisten von uns - auch Männer Gesundheit Brian Boye, Executive Fashion und Grooming Director - denken Sie niemals daran, es zu tun oder es weiter abzustoßen.

Es ist wirklich einfach, es selbst zu machen, sagt Boye. In nur wenigen Minuten kann Ihre Band von langweilig zu brillant werden. Wenn nur die Lösung von Beziehungsproblemen so einfach wäre.

Sie sollten versuchen, Ihren Ring mindestens einmal im Monat zu reinigen, damit er neu aussieht und die Band vor Ablagerungen geschützt ist. Sie müssen jedoch nicht in eine Schmuckpolitur investieren oder Ihre Küche verlassen.

Hier sind vier einfache Möglichkeiten, sich in eine Reinigung einzuschleichen, während Sie etwas anderes tun.

1. Reinigen Sie Ihren Ehering beim Abwasch

Bandtyp: Beliebig, mit oder ohne Edelsteine

Wenn Sie Teller schrubben, stellen Sie eine saubere Tasse beiseite und füllen Sie sie mit warmem Wasser und einem Spritzer Spülmittel. Lassen Sie Ihr Band fallen und lassen Sie es einweichen, bis Sie mit der Reinigung fertig sind. (Für die besten Ergebnisse ca. 20 bis 40 Minuten einwirken lassen).

Die milden Reinigungsmittel in herkömmlichen Spülmittel verwenden eine Mischung von Tensiden, die sich zersetzen und Schmutz von der Oberfläche Ihres Bandes lösen - genau wie Speisereste, die auf Ihrem Geschirr zurückbleiben.

wie lange kann gekochter schinken aussitzen

Wenn Ihr Band Edelsteine ​​enthält, verwenden Sie eine alte, weiche Zahnbürste, um zusätzlichen Schmutz, der möglicherweise in den Einstellungen eingeschlossen ist, vorsichtig zu entfernen.

2. Reinigen Sie Ihren Ehering, während Sie ein kaltes Bier zurückwerfen

Bandtyp: Gold (jede Art) oder vergoldet, ohne Edelsteine

Wenden Sie sich für Bänder aus massivem Gold einem leichten Goldgebräu zu. (Dunkle können Flecken hinterlassen.)

Der beim Bierbrauen verwendete Hopfen enthält Alphasäuren, die Schmutz und Schmutz von Gold entfernen. Da leichte Biere weniger Hopfen enthalten, haben sie genau die richtige Säure, um Ihr Gold zu polieren und zu schützen.

Gießen Sie einfach ein wenig Bier auf einen Waschlappen und reiben Sie das Tuch über Ihr ganzes Band. Mit einem zweiten, sauberen Handtuch trocknen.

Siehe auch: Eine Anleitung zu den Einstellungen für Eheringe und Verlobungsringe .

3. Reinigen Sie Ihren Ehering beim Mittagessen

Bandtyp: Silber (jede Art), ohne Edelsteine

Ketchup kann auch Silber polieren. Verwenden Sie es mit einer alten Zahnbürste (es hilft, in Risse und Spalten zu gelangen), um Ihr massives Silberband zu schrubben.

Die Kombination von Essig (in den meisten gängigen Ketchups enthalten) und den natürlich vorkommenden Säuren in Tomaten reagiert stark mit der chemischen Zusammensetzung von Silber, um Gunkel abzubauen.

Und wir sagen nicht leichtfertig: Wenn Sie Ketchup zu lange einwirken lassen, kann Ihr Metall zusammenbrechen. Spülen Sie es daher so schnell wie möglich aus.

Siehe auch: Wie viel würde ein 1-Karat-Diamantring kosten? .

4. Reinigen Sie Ihren Ehering, während Sie Kopfschmerzen heilen

Bandtyp: Beliebig, mit oder ohne Edelsteine

Wenn Sie das nächste Mal darauf warten, dass sich Ihr Alka-Seltzer auflöst, lassen Sie zwei zusätzliche Tabletten in eine mit warmem Wasser gefüllte Tasse fallen.

wie man Stoßdämpfer und Federbeine schmiert

Legen Sie Ihr Band hinein, lassen Sie es 20 Minuten einweichen, entfernen Sie es und trocknen Sie es. Das Sprudeln, das sich aus einer chemischen Reaktion zwischen Natriumbicarbonat und wasserfreier Zitronensäure ergibt, hilft dabei, festgebackene Rohstoffe zu lösen.

Siehe auch: Welches Metall passt am besten zu Ihren Eheringen? .


Diese Geschichte wurde erstmals am veröffentlicht www.menshealth.com.sg .