Club Monaco x Tommy Ton Taschen in limitierter Auflage

Tommy Ton wird zwei Taschen in limitierter Auflage für den Club Monaco entwerfen und fotografieren

Club Monaco x Tommy Ton TaschenkollektionDer Einzelhändler für Freizeitkleidung, Club Monaco, hat sich mit dem Streetstyle-Blogger Tommy Ton zusammengetan, um eine limitierte Damen-Umhängetasche und einen Herrenrucksack zu erhalten, die während der laufenden Fashion Week-Saison in New York und Europa enthüllt werden sollen.

Die Taschen kosten 198 und 225 US-Dollar und werden ab dem 20. März in den Club Monaco-Läden weltweit für die Öffentlichkeit erhältlich sein - allerdings nicht, bevor sie von Streetstyle-Stars aus aller Welt präsentiert wurden.



Ton, berühmt für den Jak & Jil-Blog, wird seine Lieblings-Streetstyle-Themen mit den Taschen in den Vitrinen der Modehauptstädte festhalten, die am 8. Februar in New York begannen und am 7. März in Paris endeten.

Der Club Monaco wird dann am 19. März in seinem New Yorker Geschäft eine Galerieshow von Tons Werken präsentieren.

Dies ist eine besonders aufregende Partnerschaft, da Tommy nicht nur die Bilder rund um dieses Produkt erstellen wird, sondern auch der erste Fotograf ist, mit dem wir jemals zusammengearbeitet haben, um ein Produkt zu erstellen, sagte ein Vertreter des Club Monaco gegenüber WWD am 10. Februar.

Als der Status des Modebloggers immer höher wird, tritt Ton in die Fußstapfen von Internetstars wie Leandra Medine von The Man Repeller und Susie Lau von Style Bubble.

Beide Autoren gehörten zu den Bloggern, die ausgewählt wurden, um im vergangenen November mit dem Schuhhersteller Six London und der Website Farfetch.com an einem ultimativen Schuh zusammenzuarbeiten, während Medine im vergangenen Dezember auch mit der in Miami ansässigen Marke Del Toro an einem limitierten Smoking Slipper zusammenarbeitete. - AFP ENTSPANNUNGEN