Wie erstelle ich ein Fischschwanz-Haarknotenbrötchen?

Du hast ein Brötchen gemeistert, du hast ein Fischschwanzgeflecht geübt - warum also nicht die Looks für einen Fischschwanz-Haarknoten zusammenstellen? Wir zeigen Ihnen wie

Der berühmte Friseur Adam Reed sagt, dass die Kombination der beiden Runway-Heftklammern aus Fischschwanzgeflecht und Brötchen einen wunderschönen Look für den Herbst schaffen wird.

So finden Sie die Keurig-Modellnummer

Wie erstelle ich ein Fischschwanz-Haarknotenbrötchen?



Alles was Sie brauchen ist eine Haarbürste, etwas Haarspray und ein paar Haarbänder. Und wenn Sie den Fischschwanz etwas fummelig finden, können Sie ihn jederzeit gegen ein einfaches, leichtes Geflecht austauschen, das nur schick aussieht.

Hier sind seine Tipps zum Erstellen eines atemberaubenden Fischschwanzbrötchens.

1. Der erste Schritt besteht darin, das Haar in zwei Abschnitte zu unterteilen, einen hinten und einen vorne. Ziehen Sie den hinteren Teil in einen Pferdeschwanz und geben Sie ihm eine Bürste mit einer weichen Verbandbürste, die mit etwas Percy & Reed besänftigend beruhigendem Haarspray für Sitzungsspray besprüht wurde. Dies hilft, die Haare zu formen und gibt Kontrolle. Als nächstes binden Sie den Pferdeschwanz, idealerweise mit einem Hakenband.

2. Machen Sie jetzt genau das gleiche mit dem vorderen Teil. Sammeln Sie es zu einem Pferdeschwanz und sichern Sie es mit einem Band.

3. Der nächste Schritt besteht darin, jeden der beiden Pferdeschwänze mit einem Fischschwanz zu flechten, sodass Sie einen vorderen und einen hinteren Zopf erhalten.

4. Nehmen Sie dann das vordere Geflecht und rollen Sie es nach unten, nisten Sie es in das hintere Geflecht und sichern Sie es mit einem Geisha-Stift.

5. Geben Sie einen großzügigen Spritzer Haarspray und schon können Sie loslegen.

wie viele Standardpaletten passen in einen 48-Fuß-Anhänger